JUNGE SERBIAN PHYSICISTS bei den WORLD CHAMPIONSHIPS: Dieses Gymnasium ist eine Talentbasis, eine Medaille wird erwartet

Andjela Ciric, ein Drittklässler aus Smederevo, gehört zu den Mitgliedern des serbischen Teams, das an den Weltmeisterschaften für junge Physiker in Georgien im Herbst teilnehmen wird. Der erste Platz im letzten Wettbewerb des jungen Physiker-Turniers, das online ausgetragen wurde, ermöglichte es den Angels und ihren Kollegen aus Serbien, sich in den prestigeträchtigen Weltwettbewerb zu platzieren.

In den vergangenen Monaten haben die Teams physische Experimente durchgeführt und Präsentationen durch verschiedene Qualifikationen vorbereitet.

-Für diesen letzten Wettbewerb untersuchte ich das Phänomen des Pellets auf dem Faden, nämlich die Bewegung des Systems, in dem das mittlere Pellet frei ist, sich entlang des Seils zu bewegen, während die Flugbahn fest ist-zeigt der Engel.

Das Fundreic-Gymnasium ist eine Talentbasis. Kein größerer Wettbewerb in Serbien vergeht ohne ihre Teilnahme.

Für Jelena Tasic, Physiklehrerin, ist Angelinas Sieg keine Überraschung, ein naturwissenschaftliches Talent zeigt die Grundschule.

-Es ist wirklich ein Privileg, mit solchen jungen Menschen zu arbeiten, mit ihm vor allem-der Lehrer sagt.

Die Naturwissenschaften sind nicht die einzige Liebe des jungen Engels. Als Schülerin der Musikschule hatte sie Kenntnisse der Gitarre. Die Pläne für die Zukunft sind hoch, und einer davon ist, dass wir uns in ein paar Monaten an der gleichen Stelle befinden, mit einer Medaille von der WM.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.