Sie würden den Häftlingen die Bewährung entziehen

Sie würden den Häftlingen die Bewährung entziehen

Piedras Negras, Coah.- Die dem Strafgericht angegliederte Staatsanwaltschaft beantragte eine Hinrichtungsverhandlung vor einem Strafrichter, um dem Häftling in Frontera, Coahuila, der beschuldigt wird, seine Mutter angegriffen zu haben, die Vorteile des Armbands zu entziehen.

Abdel „N“ wurde von der Präventivpolizei festgenommen, nachdem er mit einer Schaufel seine Mutter angegriffen und Polizeielemente angegriffen hatte.

Das Thema trifft auf einen Vorteil des Armbandes und leitete sich aus dieser Situation eine Hinrichtungsanhörung ab.

In dieser Mündlichen Verhandlung beantragt die Staatsanwaltschaft beim Richter, die Leistung neu zu ordnen, damit der Häftling seine Strafe wieder aufvollnehmen kann.

Der Koordinator der Staatsanwaltschaft, Rogelio Gémez Rodriguez, erklärte, dass der Richter für den Fall, dass der Richter den Nutzen für die fehlenden und straftatlichen Straftaten der Person übertrifft, wieder in das Zentrum für soziale Wiedereingliederung von Männern eintreten würde.

Allerdings muss die Person zunächst seine Strafe für die Verbrechen der familiären Gewalt und den Angriff auf die Polizistin in Frontera, Coahuila, verbüßen.

Abdel „N“ ermordete ein 16-jähriges Mädchen und wurde wegen Totschlags verurteilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.